Methabau gewinnt zum zweiten Mal die Tekla DACH BIM Awards

Interne Mitteilung - 25. September 2017


Die Methabau aus Amriswil hat Grund zum Feiern: Sie gewinnt zum zweiten Mal in Folge die Tekla DACH BIM Awards. Das Projekt „LIPO Park“ hat sowohl von der Fachjury als auch vom Publikum die meisten Stimmen bekommen. «Die erneute Auszeichnung erfüllt uns mit grossem Stolz. Sie ist eine Bestätigung dafür, dass wir mit unserer Strategie und unserer fortschrittlichen 3D-Planung auf dem richtigen Weg sind», so Marco Andermatt, Mitinhaber von Methabau und Leiter Ausführungsplaner.

Bei den Tekla BIM Awards werden die besten Bauprojekte, welche mit dem Einsatz von Tekla Building Information Modeling Software (BIM) geplant wurden, ausgezeichnet. Sowohl die Bewertung der Expertenjury als auch die Publikumsabstimmung fielen beide zugunsten des Amriswiler Unternehmens aus. 

Nach diesem Sieg in der D-A-CH Region, ist die Methabau nun automatisch in der Endrunde für den Tekla Global BIM Award.

>> Link
<< Zurück